2. Mannschaft erreicht Kreispokalendrunde nach Sieg gegen den Herbstmeister!

Zum Pokal-Viertelfinale empfingen wir in der Besetzung Tim Ruppel, Frank Banze und Andreas Schinagel gestern in heimische Halle den aktuellen Spitzenreiter aus Stierstadt in der Besetzung Martin Emmert, Christian Herrmann und Stefan Schwarz.

Es entwickelte sich von Beginn an ein spannendes und sehenswertes Tischtennis-Match, indem alle drei Auftakteinzel im 5. Satz mit zwei Punkten Differenz entschieden wurden: Tim unterlag Christian, Frank schlug Martin und Andreas konnte sich gegen Stefan behaupten.

Im anschließenden Duell der nach der Hinrunde noch ungeschlagenen Doppel konnten sich Frank und Andreas gegen die Kombination Christian/Stefan durchsetzen, sodass wir zur Mitte des Spiels mit 3:1 vorne lagen.
Tim mußte dann zwar nach starker Gegenwehr noch einmal seinem Gegner Martin  im 5. gratulieren; Andreas konnte dann aber den entscheidenden Punkt mit einem Erfolg gegen Christian setzen und somit konnten wir unser Ziel,  beim “Final Four” am 05.02 in eigener Halle am Start zu sein, erfolgreich in die Tat umsetzen!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.