3. Mannschaft holt Punkt in Gonzenheim

Nach einem spannenden Spiel und einem 5:8 Rückstand bei der 2. Mannschaft von Gonzenheim, hat sich die  3. Mannschaft Oberursels doch noch einen Punkt gesichtert. Die Mannschaft erwischte einen guten Start und lag nach den Doppeln sogar 3:0 in Führung. Da allerdings das erste Paarkreuz an dem Abend komplett punktlos blieb und erst Erhard Wolf einen Einzelsieg einfahren konnte, war das Spiel dann längst wieder richtig offen. Es entwickelten sich spannende Begegnungen, wobei es Oberursel in keinem der vier 5-Satz Einzel schaffte, als Sieger vom Tisch zu gehen. So lag man dann unglücklich mit 5:8 zurück, ehe die Spieler  Markus Marschhäuser und Hans-Joachim Liebe und das Doppel Matthias Gally/Jens Kampmeyer doch noch zumindest einen Punkt sichern konnten. Spieler des abends auf Oberurseler Seite war aber Markus Marschhäuser, der sowohl das Doppel mit Jan Funken, als auch seine beiden Einzel gewinnen konnte. Das nächste Spiel findet am Mittwoch den 28.09. in eigener Halle gegen Kronberg  statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.