Spielberichte Kalenderwoche 11 2018

SC Eintracht Oberursel 1957 – SG 1908 Bad Soden 7:9

Unglückliche Niederlage für unsere erste Mannschaft im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Bad Soden. Am Ende reichte es nur zu 7 Zähler durch Ernst/Huss, Schinagel/Ripp, O. Strube (2), D. Langwasser (2) und W. Ripp.

 

TTC Blau Gold Bad Homburg – SC Eintracht Oberursel 1957 II  6:9

Bis zum 5:6 (Punkte durch Gally/Locher, M. Gally, C. Locher, F. Banze, H. Steidl, C. Linsel) verlief die Partie äußerst unglücklich für die zweite Mannschaft. Werner/Linsel verloren 10:12 im 5. Satz mit Netzroller als Matchball, F. Banze verlor 12:14 im 5. Satz, wobei sein Gegner in der Verlängerung des fünften Satzes ganze 4 Netzroller hatte. Werner verlor schliesslich noch 9:11 im 5. Satz. Doch danach sorgten dann F. Banze, H. Steidl, S. Werner und C. Linsel für ein „Happy End“.

 

SC Eintracht Oberursel III – SV Seulberg III  8:8

Verdientes Unentschieden unserer dritten Mannschaft im Heimspiel gegen Seulberg. In der augeglichenen Begegnung sicherten Wolf/Reis, Kinzel/Wege, C. Linsel, E. Wolf, J. Reis (2), und HJ Locher (2) den Punkt.

 

SC Eintracht Oberursel 1957 V – TTC Kronberg IV 8:2

Ungefährdeter Heimsieg unserer fünften Mannschaft durch Funken/Burkardt, Reiner/Gräßle, J. Funken (2), J. Burkardt, F. Reiner (2) und M. Gräßle (2).

 

 

Jugend:

 

SC Eintracht Oberursel – SC Glashütten  4:6

Punkte durch Sprcic/Gofer, N. Sprcic und J. Clemens (2) reichten am Ende leider nicht zum Punktgewinn gegen Glashütten.

 

 

Schüler:

 

SC Eintracht Oberursel 1957  – SV Seulberg  7:3

Sprcic/Gebauer, N. Sprcic (3), S. Gebauer, V. Vorobyev und P. Kang sorgten für einen verdienten 7:3 Heimsieg gegen Seulberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.